<

Nord Stream

Die Nord Stream AG ist ein internationales Konsortium, das sich zur Planung, zum Bau und zum anschließenden Betrieb der gleichnamigen Erdgas-Pipeline durch die Ostsee gegründet hat. Im Zuge der Inbetriebnahme des ersten Pipelinestranges wurde ein kompletter Relaunch der Webpräsenz von Jonas und der Wolf in Zusammenarbeit mit der PR- und Strategie-Beratung Hill & Knowlton durchgeführt.
Nord Stream – Website – DIF

Gestaltung

Jonas und der Wolf entwarf ein Design, das die eindrucksvollen Bilder des Konstruktionsprozesses großflächig und in Panoramen in Szene setzt. Die Entwürfe wurden in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden weiter verfeinert und mit Hilfe aktueller Webtechniken (HTML5/CSS3) umgesetzt.

Nord Stream - Bilder
Nord Stream - Slideshow 01

Features

Unter anderem umfasste die Website 10 Sprachen sowie umfassende Dokument-, Bild- und Videobibliotheken. Über die Website werden diverse Kommunikationsformate distribuiert — Pressemitteilungen, Mailings und ein Printmagazin. Als besonderes Feature enthält die Website eine Krisenseite, die per Knopfdruck aktiviert werden kann. Die Website bildete somit das Rückgrat von Nord Streams Informationspolitik im Zuge des mehrstufigen Genehmigungsverfahren in 6 Ländern.

Nord Stream – Website02
Nord Stream - Newsletter

Content Management System (CMS)

Die Pipeline-Betreibergesellschaft Nord Stream unterliegt umfassenden Veröffentlichungspflichten in mehreren betroffenen Ländern. Jonas und der Wolf richtete einen auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Workflow ein, der ein tagesaktuelles Content Management der Webpräsenz gewährleistet. Zu den Aufgaben von Jonas und der Wolf zählen neben der Einpflegung der Inhalte in sechs Sprachen die Gestaltung von grafischen Teasern und Bildleisten, Beratung zu Usability und Promotion, die technische Betreuung einer Bilddatenbank sowie Content Management-Schulungen der Kundenmitarbeiter in den verschiedenen Länderbüros.

Nord Stream – Website03
Nord Stream - Magazin

Data & Information Funds (DIF)

Im Rahmen des »Data & Information Funds« stellt Nord Stream umfangreiche Studien und Projektdaten zur Verfügung. Die von Jonas und der Wolf entwickelte Webapplikation, die zum Beispiel Meeresboden- und Umweltuntersuchungen beinhaltet, richtet sich an interessierte Forscher. Die Daten werden kartographisch repräsentiert und sind als Katalog durchsuch- und filterbar. Eine Administrationsoberfläche ermöglicht die Verwaltung des Katalogs und umfasst einen komplexen Anmeldungs-, Bestellabwicklungs- und Freigabeprozess.

DIF Close Up
DIF Close Up 2

Ähnliche Projekte